Indianerprojekt der Klasse 3c

Im 2. Halbjahr des Schuljahres 2013/2014 befasste sich die Klasse 3c intensiv mit dem Leben der Indianer. Im Deutschunterricht wurde mit großer Begeisterung das Buch „Fliegender Stern“ von Ursula Wölfel gelesen. Die Kinder der Klasse 3c begaben sich auf eine spannende Entdeckerreise. Sie lernten nicht nur den Lebensraum der Indianer kennen, sondern setzten sich intensiv mit den Bräuchen und Sitten der Indianer auseinander. Vieles wurde übergreifend im Sachunterricht hinterfragt, diskutiert und recherchiert. Wie lebten die Indianer damals, was aßen oder trugen sie? Wie sahen die Schulen aus und was lernten die Kinder? All diese und viele andere Fragen wurden entdeckt. Mit viel Einsatz bauten die Kinder zum Abschluss des Projekts, in Gruppen, das Leben der Indianer nach. So entstanden kleine Welten, in die man eintauchen und viele Informationen finden konnte. 

 Maurice Indianer