Schach AG

an der Gebrüder Grimm Schule

Seit Oktober 2014 bietet die Schule eine regelmäßige Schach AG an und erfreulicherweise war die erste Anfrage nach diesem Kurs doch doch recht groß.

  

Mit 15 Kindern, darunter 4 Vorschulkinder geht es nun daran erst einmal dieRegeln des Schachspiels zu verstehen um dann erst so richtig mit der Schach AG zu starten.

Von vielen Kindern die die Regeln schon können höre ich dann

„Ich kann schon Schach spielen“

Doch da möchte die Schach AG anfangen den Kindern die Faszination des Spielnäher zu bringen. Denn Schach ist nicht nur spielen, sondern auch eine Sportart, und  je besser man wird umso mehr Spaß macht das Schach spielen.Zuerst werden Techniken erlernt wie Spieß, Fesselung, Abzug, Gabel, und natürlichMatt setzen, was schließlich das Ziel des Spiel ist.

Anschließend geht es weiter mit Planung, Strategie, Schwächen und Stärken,

Urteilsvermögen, Intuition, Konzentration und Aufmerksamkeit sowie Fairness.

Wenn dann die ersten Kenntnisse da sind werden später auch Erfahrungen gesammelt

auf dem jährlich ausgetragenen Schulschachtunier.

Was aber auf keinen Fall zu kurz kommen soll ist der Spaß am Schach spielen.