Am Montag, den 14.12.2015 fand das gemeinsame Adventssingen der dritten Klassen statt.

Gute Stimmung machte direkt am Anfang die Tanz-AG mit einer fetzigen Darbietung zu dem Lied „Ain’t nobody“ von Felix Jaehn.

Danach sang die Klasse 3a das Nikolauslied und wurde dabei von einigen Flötenkindern begleitet.

„Der Pfefferkuchenmann“ wurde von drei Kindern vorgetragen und abschließend von der gesamten Klasse „Feliz navidad“ gesungen.

Die Klasse 3b sang „Stern über Bethlehem“, drei englische Lieder und trug ein selbstgeschriebenes Gedicht in Anlehnung an „Ich wünsche mir zum Heiligen Christ“ von Erika Wildgrube-Ulrici vor.

Zum Schluss sang die Klasse 3c noch einmal „Stern über Bethlehem“, allerdings in einer anderen Version, trug den Pfefferkuchenmann gruppenweise vor und sang abschließend „Dicke rote Kerzen“, wobei alle Kinder und Lehrerinnen freudig mit einstimmten.

Dies war eine gelungene Einstimmung in die kommende Weihnachtszeit!